Diese Website steht unter Bearbeitung. Sämtliche Inhalte werden lediglich als Platzhalter verwendet.

 

Ab Juli 2018 wird sich hier ein Zahnarzt aus München mit einem neuen Layout präsentieren.

 

Zahnimplantate und Zahnersatz aus Keramik in München

Chefarzt für Zahnimplantate

Kurt

Als Chefarzt und Eigentümer der Praxis Keramik Implantate in München, erhalten Sie von Ihm qualifizierten und kompetenten Service. Für ihn ist es am Wichtigsten, dass alle Ihre Wünsche und Vorstellungen erfüllt werden und Sie nur das beste Implantat erhalten.

Keramikimplantate Spezialist

Fritz

Fritz hat langjährige Erfahrung im internationalen Zahnersatz-Markt. Dadurch kann er sicherstellen, dass Sie, unabhängig davon, wo Sie Ihren Lebensmittelpunkt haben, immer den richtigen Arzt für Ihr neues Implantat finden werden. Auch wenn dies am anderen Ende der Welt ist.

Experte für Zahnersatz aus Keramik

Johann

Johann hat als Zahnarzt schon über 30 Jahre Berufserfahrung. Mit seinem Knowhow über Zahnersatz ist er ein kompetenter Fachmann. In jedem Fall wird er sicherstellen, dass bei Ihrer Behandlung immer alles ohne größere Komplikationen abläuft.

Zahnimplantate aus Keramik

Globales Ziel aller Anstrengungen in der Zahnmedizin ist die Verbesserung der Lebensqualität und das Wohlbefinden des Patienten. Einzig daran

haben sich Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb im Bereich der keramischen Zahnimplantate zu orientieren.

In allem was wir tun streben wir nach optimalen Ergebnissen. Hochwertigkeit im Sinne von High-End reflektiert unseren Anspruch an Material, Bearbeitung und Versorgung mit  Qualitätsversprechen.

 

 

Hochwertiger Zahnersatz

Hinter dem Wort hochwertig steht ebenfalls das kontinuierliche Bestreben einer ganzheitlichen Kundenorientierung in Verbindung mit unserem Qualitätsversprechen. Das verpflichtet alle unsere Mitarbeiter zu einer verantwortungsvollen Leistung. Und zu mehr Aufmerksamkeit für Details. Wir helfen unseren Kunden und führen sie zu nachhaltigem Erfolg durch ein einzigartiges Keramik-Implantate-System. Damit können sie ihre Patienten mit hochwertigen Zahnimplantaten versorgen und eine hohe natürliche Wiederherstellung in Bezug auf Ästhetik, Verträglichkeit  und Langlebigkeit gewährleisten.

Biokompatibilität

Eine große Menge bisher eingesetzter  Zirkondioxid Implantate spricht für die erfolgreiche und hervorragende Osseointegration. Die Verträglichkeit und Biokompatibilität der Keramik unterstützt die natürliche Blutzirkulation im Zahnfleisch stark und vermindert Knochenresorption und auch weitere Entzündungsreaktionen. Im Vergleich zu Titanbehandlungen ist der Zirkondioxid Zahnersatz darauf ausgelegt, spätere Nachbehandlungen und Operationen möglichst zu vermeiden.